Packshot Tavituss

Tavituss Hustensirup

Schleimlösender, reizlindernder & pflanzlicher Hustensirup

Die Vorteile von Tavituss auf einen Blick

  • Bei trockenen und schleimigen Husten
  • Erleichtert das Abhusten
  • Verringert die Sekretproduktion der oberen Atemwege
  • Verringert Frequenz und Schwere von Hustenattacken
Pflanzliches Arzneimittel
Frei von Lactose, Gluten
Rezeptfrei in ihrer Apotheke
ab 2 Jahren

Festsitzender Schleim und starker Hustenreiz können einen Hustenanfall zur Qual machen. Die Natur bietet eine Reihe sehr wirksamer Naturstoffe, mit deren Hilfe Husten behandelt werden kann.

Wann wenden Sie Tavituss an und was bewirkt Tavituss?

Tavituss Hustensirup enthält eine einzigartige Kombination aus Thymian- und Spitzwegerichextrakt, die sich in ihrem Wirkspektrum sinnvoll ergänzt. Der „2 in 1-Sirup“ löst den Schleim und mildert lästige Hustenattacken. Somit kann Tavituss trockenen und schleimigen Husten lindern.

Im pflanzlichen Hustensaft sind Spitzwegericht & Thymian enthalten - Montavit

Eine Kombination aus Flüssigextrakten aus Thymian und Spitzwegerichblättern

Spitzwegerich Thymian
  • Reizlindernd
  • Antibakteriell
  • Entzündungshemmend
  • Antiviral
  • Auswurffördernd
  • Krampflösend
  • Desinfizierend
  • Kinder von 2 bis 4 Jahren: 3 bis 5 mal 5 ml/Tag
  • Kinder von 4 bis 12 Jahren: 3 bis 5 mal 10 ml/Tag
  • Erwachsene und Jugendliche: bis zu 6 mal 20 ml/Tag

Tavituss sollte zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden. Tavituss kann unverdünnt oder verdünnt (z.B. mit Tee, Wasser) eingenommen werden.
Je länger Sie den Sirup im Mund behalten, desto besser kann sich die Wirkung von Tavituss entfalten.

 

Folgende Informationen können Sie sich herunterladen:

Apothekenfinder

Unsere Produkte können Sie in allen österreichischen Apotheken erwerben. Mit diesem praktischen Apothekenfinder finden Sie gleich die nächste Apotheke in Ihrer Nähe.

 

Quellen:

  1. Reinhard Länger, Heinz Schiller. Gesundheit aus der Naturapotheke. 2004. Springer Verlag ISBN 3-211-20321-4
  2. Kokoshian M .et al. Medicina Thoracica Band III, März 2011, Nr 1
  3. Leung‘s Encyclopedia of Common Natural Ingredients, 3rd edition, Wiley & Sons Inc., 2010, http://naturalingredient.org/wp/wp-content/uploads/leungs-encyclopedia-of-common-natural-ingredients-3rd-edition.pdf
  4. Büechi, Wegener, Schweiz. Zschr. Ganzheits Medizin 17, 167-170 (2005)

 

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für die genannten Anwendungsgebiete registriert ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Pflanzliches Arzneimittel gegen Erkältung, Husten und Schnupfen
Darstellung Atemwegsinfekte
Erkältet? Husten? Schnupfen? Ursachen und Behandlung von Atemwegsinfekten
Hilfe bei akuter Bronchitis, Schnupfen und Husten

Das könnte Sie auch interessieren