Packshot Uromont

Uromont Emulsion

Desinfizierende & entzündungshemmede Emulsion nach Eingriffen in der Harnröhre

Anwendungsgebiete

Zur Instillation in die Harnröhre nach operativen Eingriffen

Wirkungsweise

Uromont hat eine entzündungshemmende, örtlich betäubende (lokalanästhesierende) und keimabtötende (desinfizierende) Wirkung und soll dadurch Entzündungen und Schmerzen nach Eingriffen mit Instrumenten (z.B. Katheter, Endoskope) in der Harnröhre lindern und Infektionen weitgehend verhindern.

Uromont bietet

  • Förderung der Wundheilung
  • Schmerzlinderung
  • Vermeidung von Komplikationen

Abgabe

rezeptpflichtig | apothekenpflichtig

 

Lidocain, Chlorhexidin, Dexamethason

Lokalanästhetische Corticoidemulsion mit desinfizierender Wirkung

Öffnen und Instillieren von Uromont

Das spezielle Design der Ziehharmonikaspritze ermöglicht das Öffnen und eine sanfte Instillation mit nur einer Hand.

Öffnen und Instillieren von Cathejell Schritt 1

1. Abziehen des Papiers von der Klarsichthülle
bis zur Einschnürung des Blisters

Öffnen und Instillieren von Cathejell Schritt 2

2. Abknicken der Spitze, eventuell noch in der Blisterpackung

Öffnen und Instillieren von Cathejell Schritt 3

3. Leichter Druck für einen Tropfen

Öffnen und Instillieren von Cathejell Schritt 4

4. Ansetzen an den Meatus und langsames
Instillieren durch mäßigen Druck auf die Spritze

Öffnen und Instillieren von Cathejell Schritt 5

5. Komplette Entleerung und Absetzen

Öffnen und Instillieren von Cathejell Schritt 6

6. Einführen des Katheters

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie auch interessieren

Katheter Gleitgel
Öffnen und Anwenden der Ziehharmonikaspritze von Montavit – simply clever
Darstellung Katheterisierung
Wie wird eine Katheterisierung durchgeführt und was gilt es dabei zu beachten?

Das könnte Sie auch interessieren